KIGO @ HOME

Kindergottesdienst zu Hause feiern

Liebe Kindergottesdienst-Leute,

in unsere Kirchen und Gemeindehäusern können wir gerade nicht mehr Kindergottesdienst oder Familienkirche feiern. Aber es gilt immer noch, was Jesus versprochen hat: "Wo zwei oder drei in meinem Namen beisammen sind, da bin ich mitten unter ihnen." Lasst uns doch zu Hause, in der Familie Kigo feiern.

Ideen dazu gibt es mit einer kleinen Anleitung hier

oder feiert mit dieser kurzen Kigo-Liturgie.

Da gehört sogar das Händewaschen am Anfang dazu!
Sucht euch einen guten Platz, lest die Texte vom Tablet oder Handy oder druckt sie euch aus, zündet Kerzen an, singt Lieder, die ihr mögt und die euch jetzt gut tun. Teilt den Segen miteinander.

Ich wünsche euch stärkende Erfahrungen in euren Familien!

Eure Susanne Haeßler, Pfarrerin für Kindergottesdienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
P.S. Danke an meine Kolleginnen Antoinette Lührmann aus der Nordkirche und Kerstin Othmer aus Westfalen für ihre Ideen zur Kigo-Liturgie zu Hause!